Zum Inhalt springen
"Am HIF konnte ich die Matura erfolgreich abschliessen und mich gleichzeitig voll auf den Spitzensport konzentrieren."

Nevin Galmarini, Profisnowboarder und Alumni Sportklasse HIF

Für Erfolg in Schule und Sport

Persönlichkeitsentwicklung durch individuelle Förderung in Schule und Sport

Das Hochalpine Institut Ftan (HIF) ist mit der Sportklasse eine der erfolgreichsten und ältesten Schweizer Sportschulen und gleichzeitig Regionales Leistungszentrum (RLZ) Ski Alpin von Swiss-Ski sowie Trainingszelle des Bündner Skiverbandes (BSV) für Snowboard und Ski Nordisch.
 
Das HIF bietet mit seiner Sportklasse ein ideales schulisches und sportliches Umfeld für Leistungssportlerinnen und -sportler, wie auch für weniger ambitionierte Sportlerinnen und Sportler in den Sportarten Ski Langlauf und Biathlon, Ski Alpin, Ski Freestyle, Snowboard Alpin und Snowboard Freestyle sowie Eishockey und Golf.

Die Ausbildung

Das HIF ermöglicht jungen Talenten und sportbegeisterten Jugendlichen, Wettkampf- oder Funsport und Schule ohne Verlängerung der Schulzeit miteinander zu kombinieren. Die Sportlerinnen und Sportler sind in die Regelklassen am HIF integriert oder besuchen eine Schule und Ausbildung in der Region. Ein spezielles Betreuungsprogramm gewährleistet die Koordination zwischen Schule und Sport. Der Eintritt in die Sportklasse ist zu jeder Zeit und in jedem Bildungsangebot möglich.

Das Schulangebot am HIF:

Selbstständigkeit und Entwicklung der Persönlichkeit stehen im Zentrum der Betreuung. Dabei gehen wir individuell auf jede Sportlerin und jeden Sportler ein und holen sie bei ihrem Entwicklungsstand ab, unabhängig vom Leistungsniveau. Entscheidend sind die Freude und Eigenmotivation, die gesetzten Ziele in der Schule und im Sport zu erreichen.

Die Infrastruktur

Das HIF liegt inmitten einer einmaligen Bergwelt und verfügt über eine grosszügige Sportinfrastruktur vor Ort.

Zu den Trainingsanlagen vor Ort gehören: Turnhalle mit Trampolin und Airtrack, Ergometer-, Kraft- und Gymnastikraum, Therapieraum, zwei Tennisplätze, Fussballfeld, 100m-Sprintbahn, Skateboard-Miniramp, Slackline, unzählige Bike- und Wanderwege in der Umgebung. Direkter Anschluss an Langlaufloipe, Skigebiet Motta Naluns Scuol mit Skipisten und Funpark, diverse Winterwanderwege sowie Zugang zum Biathlonschiessstand. Eishalle, Eisplatz, Golfplatz, Klettergarten und das Hallen- und Freibad sowie das Bogn Engiadina Scuol sind nur 10 Autominuten entfernt. Auch das Tor zum Schweizerischen Nationalpark liegt in unmittelbarer Nähe.

Weitere Trainingsorte sind u.a. auch Scuol, Samnaun, Davos, Laax sowie diverse Sommer-Gletscherskigebiete wie Stelvio, Schnalstal, Pitztal, Kaunertal (alle innerhalb 1 bis 2.5 Stunden erreichbar).

Das Team der Sportklasse

Muriel Hüberli, Leiterin Sportklasse, Trainerin Langlauf
Odd Kåre Sivertsen, Cheftrainer Sportklasse und Trainer Langlauf
Buolf Näff, Assistent Leitung Sportklasse
Manuel Dietrich, Cheftrainer Ski und Snowboard Freestyle
Herbert Sturm, Cheftrainer Ski Alpin
René Hürlimann, Trainer Kondition und Snowboard Alpin
Corinne Tschalär, Trainerin Ski Alpin, Athletik und Kondition
Claudia Fried-Fröhlich, Koordinatorin Schule und Sport
Oldrich Jindra, Trainer CdH Engiadina

Der Skisport Förderverein Regiun Parc Naziunal (FV RPN)

Der Skisport Förderverein Regiun Parc Naziunal (RPN) unterstützt die regionale Wettkampfsportförderung der Sportklasse HIF. 

Unser Betreuungs- und Therapieangebot

Um eine individuelle, ganzheitliche Betreuung zu gewährleisten, bieten wir den Sportlerinnen und Sportlern im hauseigenen Therapieraum ein Zusatzangebot zur Unterstützung der Regeneration, bei Verletzung oder Krankheit und für das psychische sowie physische Wohlbefinden. Zurzeit werden folgende Behandlungsmethoden angeboten: Craniosacral-Therapie, Kinesiologie, Massage und Physiotherapie. Mit dem Gesundheitszentum Unterengadin, Spital Scuol und Bogn Engiadina Scuol steht den Athletinnen und Athleten eine grosse Auswahl an Ärzten und medizinischem Fachpersonal zur Verfügung.

Unser Internat

Das HIF ist bekannt für seine familiäre Ausstrahlung nach innen und nach aussen. Unsere Mitarbeitenden im Internat sind rund um die Uhr Ansprech- und Vertrauenspersonen. Sie begleiten die Lernenden in den Studienzeiten und organisieren ein umfassendes Freizeitangebot. Den Schülerinnen und Schülern stehen dabei komfortable Zimmer und zahlreiche Gemeinschaftsräume zur Verfügung.
 
Am Wochenende ist die Betreuung der Jugendlichen ebenfalls mit einem breiten Angebot an speziellen Aktivitäten gewährleistet. Diese Aktivitäten werden teilweise durch unsere Schülerinnen und Schüler individuell nach eigenen Bedürfnissen organisiert (mehr dazu auf der Website des HIF). 

Die Aufnahmebedingungen

Die Aufnahme in die Sportklasse erfolgt aufgrund einer Talentabklärung durch den entsprechenden Trainer der Sportklasse. Ausserdem wird vor Eintritt in die Sportklasse ein sportmedizinischer Untersuch verlangt. Die Sportlerinnen und Sportler füllen zusätzlich  einen Fragebogen über ihren allgemeinen Gesundheitszustand aus.

Die Kosten

Unseren Kosten sind modular aufgebaut. Neben dem Schulgeld entscheidet Ihre Wahl aus weiteren Angeboten, wie die Sportklasse, das Internat oder andere Zusatzangebote über die gesamten Schulkosten für Ihr Kind.

Wir bieten in der Sportklasse zwei Packages, abhängig von der Anzahl geführter Trainingseinheiten pro Schulwoche an: das Package light mit 2 Trainingseinheiten pro Schulwoche und das Gesamtpackage mit mehr als 2 Trainingseinheiten pro Schulwoche.

Für Sportlerinnen und Sportler der Nationalpark Region gelten reduzierte Preise, Voraussetzung ist die Mitgliedschaft im Skisport Förderverein RPN.

Sie finden die genauen Preisangaben unter der jeweiligen Sportart.

In einem persönlichen Gespräch unterbreiten wir Ihnen gerne eine detaillierte Offerte.

Persönliche Beratung

Zögern Sie nicht, mit uns in Kontakt zu treten, wenn sie noch Fragen zu unseren Sport- und Bildungsangeboten, zum Schulalltag oder zu unserem Internat haben.
 
Wir freuen uns, Sie kennen zu lernen und nehmen uns Zeit für ein ausführliches Gespräch.
 
Selbstverständlich zeigen wir Ihnen gerne unsere Sportinfrastruktur sowie die Schule oder ermöglichen Schnuppertage in einer unserer Klassen.

Über uns


Kontaktperson

Muriel Hüberli
Muriel Hüberli
Leiterin Sportklasse
+41 81 861 22 87
 m.hueberli@hif.ch

Kontaktperson

Buolf Näff
Buolf Näff
Sekretariat Sportklasse
+41 81 861 22 87
 b.naeff@hif.ch