Zum Inhalt springen

Zernezer Nachtlanglauf / RPN Nordic Cup

Auch dieses Jahr starteten die Langläuferinnen und Langläufer in verschiedenen Alterskategorien zum traditionellen Nachlanglauf in Zernez.

Von den kleinsten der Kategorie U10 bis zu den Erwachsenen gab es spannende Wettkämpfe und knappe Entscheidungen am Nachtlanglauf in Zernez. Die Organisatoren des Skiclub Sarsura Zernez sorgten für einen super Anlass mit einer perfekt präparierten Loipe. Von den Rund 80 gestarteten Teilnehmerinnen und Teilnehmer zeigten die Langläuferinnen und Langläufer der Sportklasse sehr gute Leistungen. Sina Willy, Isai Näff, Fiona Triebs und Helena Guntern waren jeweils die Schnellsten in ihrer Kategorie. Zudem erreichten Mario Fröhlich und Christian Toutsch den guten zweiten Rang in ihrer Kategorie. Die gute Teamleistung der Sportklasse wurde mit einem vierten Rang von Maximilian Wanger, dem fünften Rang von Marchet Nesa und dem siebten Rang von Noe Näff abgerundet.

Herzlichen Glückwunsch allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern und herzlichen Dank an die Organisatoren!

Rangliste Nachlanglauf Zernez

Gesamtwertung RPN Nordic Cup 2018/19