Zum Inhalt springen

Starke Leistungen am Malojalauf / BSV Raiffeisen Cup

Die Weihnachtspause dauerte bei den Langläuferinnen und Langläufer nur wenige TAge ehe sie am 29. Dezember am Malojalauf starteten.

Unser Team Nordisch reiste am Freitag, 29. Dezember nach Maloja um am zweiten Rennen des Raiffeisen Nordic Cups 2018/19 teilzunehmen. Das Rennen fand in der freien Technik auf einer perfekt präparierten Loipe statt. Unsere Athletinnen und Athleten der Sportklasse zeigten sich von der besten Seite und wurden mit guten Rängen belohnt. Isai Näff konnte in der Kategorie U14 den Sieg für die Sportklasse holen, sein Bruder Noe Näff wurde guter Dritter in der Kategorie U16. Sina Willy gewann mit einem tollen Endspurt in der Kategorie U12 und Mario Fröhlich bestätigte ebenfalls seine gute Form und wurde guter Zweiter in der Kategorie U12. Zudem zeigten weitere Langläuferinnen und Langläufer der Sportklasse und aus der Regiun Parc Naziunal sehr gute Leistungen am Malojalauf:

1.   Rang U10, Mic Willy, Scuol
4.   Rang U10, Jon Nesa, Scuol
10. Rang U10, Andri Aebi, Ftan
1.   Rang U10, Laurynne Denoth, Ramosch
4.   Rang U10, Gianna Lucia Fröhlich, Ftan
5.   Rang U10, Bianca Aebi, Ftan
4.   Rang U12, Saskia Barbüda, Ardez
5.   Rang U12, Chiara Fröhlich, Ftan
7.  Rang U14, Marchet Nesa, Scuol
8.  Rang U14, Tobias Toutsch, Zernez
9.  Rang U14, Maximilian Wanger, Ftan
8.  Rang U16, Fiona Triebs, Zernez
4.  Rang U18, Helena Guntern, Ftan
5.  Rang U18, Christian Toutsch, Zernez
6.  Rang Herren, Buolf Näff, Sent

Herzliche Gratulation an alle für die gute Teamleistung!

Rangliste Malojalauf 2018