Zum Inhalt springen

Helvetia Nordic Trophy auf dem Jaunpass

Am ersten Langlaufrennen der Helvetia Nordic Trophy gewann Isai Näff in der Kategorie Knaben U14, Fiona Triebs erreichte den dritten Rang bei den Mädchen U16.

Auf dem Jaunpass, Bindeglied zwischen Kanton Bern und Fribourg, startete der Schweizerische Langlauf-Nachwuchs zum ersten Rennen der Helvetia Nordic Trophy. Bei milden Frühlingstemperaturen und zum Teil Regenwetter mussten sich die Langläuferinnen und Langläufer in der klassischen Technik unter Beweis stellen. Auf der kupierten Loipe auf der Passhöhe zeigten Isai und Noe Näff sowie Fiona Treibs, dass mit ihnen auch in den kommenden Rennen zu rechnen ist. Isai Näff gewann mit einem Vorsprung von 11 Sekunden in der Kategorie U14. Fiona Triebs erreichte einen sehr guten dritten Rang bei den Mädchen U16. Die gute Teamleistung rundete Noe Näff ab mit einen 12 Rang bei den rund 60 gestarteten Knaben in der Kategorie U16.

Herzliche Gratulation an Isai, Fiona und Noe für diese tolle Leistung.

Rangliste Helvetia Nordic Trophy Jaunpass