Zum Inhalt springen

GUTE LEISTUNGEN VOM TEAM SKI NORDISCH

Swiss Cup Zweisimmen sowie Raiffeisen Nordic Cup Lantsch mit guten Leistungen der Sportklasse.

Vergangenes Wochenende standen die Athletinnen und Athleten vom Team Ski Nordisch in Lantsch und in Zweisimmen am Start. Für die Kategorien U8 bis U16 stand das letzte Rennen des BSV Raiffeisen Cups mit dem St. Cassian Lauf auf dem Programm. In der klassischen Technik kämpften die Langläuferinnen und Langläufer noch um die letzten Punkte für die Gesamtwertung. Alle gestarteten Langläuferinnen und Langläufer der Sportklasse erreichten einen Top 10 Rang – herzliche Gratulation. Somit konnte Sina Willy die Gesamtwertung in der Kategorie U12 gewinnen, Mario Fröhlich wurde Dritter in der Kategorie U12 und Isai Näff wurde ebenfalls Dritter in der Kategorie U14.

Rangliste St. Cassian Lauf BSV Raiffeisen Cup
Gesamtrangliste BSV Raiffeisen Cup

Die Juniorinnen und Junioren konnten letztes Wochenende gleich an zwei Rennen ihre Form testen. Am Samstag stand anlässlich des Swiss Cups in Zweisimmen ein Einzelrennen in der klassischen Technik auf dem Programm. Am Sonntag konnten dann alle nochmals direkt gegen ihre Konkurrentinnen und Konkurrenten in einem Massenstartrennen in der freien Technik zeigen was sie können. Giuliana Werro sowie Damian Toutsch erreichten am Einzelrennen beide einen guten dritten Rang in der Kategorie U20.

Rangliste Einzelstart Zweisimmen
Rangliste Massenstart Zweisimmen
Gesamtwertung Swiss Cup, Zwischenrangliste