Zum Inhalt springen

Berglauf Urezzas / Gesamtwertung RPN Lauf-Cup 2017

Mit dem Berglauf Urezzas - HIF am letzten Mittwoch wurde das letzte Rennen des Lauf-Cups 2017 ausgetragen. Die Gesamtwertung ist gemacht, die Sieger stehen fest.

Seit über 15 Jahren nutzen die Nordischen die überaus anspruchsvolle Strecke Urezzas - Institut als Berglauftest. Vom Start beim Schiessstand Urezzas (auf der Hauptstrasse zwischen Scuol - Ardez) bis zum Hochalpinen Institut Ftan sind einige Höhenmeter zu bezwingen. Für die Langläufer und Biathleten bietet dieser Berglauftest, welcher 2-3 Mal pro Jahr durchgeführt wird, eine ideale Leistungskontrolle.

Gleich mehrere Athleten konnten am Mittwoch ihre bisherige persönliche Bestzeit unterbieten. In der Kategorie U14 verpasste Isai Näff den Streckenreckord, welcher von seinem Bruder Noe Näff gehalten wird, um nur knapp acht Sekunden.

Das Rennen wurde als Abschlussrennen des RPN Lauf-Cups 2017 durchgeführt. Somit stehen jetzt alle Gesamtsieger fest. In der Kategorie Juniorinnen und Junioren gewannen Gianna Carpanetti und Tim Andri. Bei den Herren konnte sich Buolf Näff durchsetzen und gewann souverän die Serie. Bei den Damen ging die Gesamtwertung an Claudia Fried Frölich. 

Die Rangverkündigung findet anlässlich der GV des Skisport Förderverein RPN am 26. Oktober in Ftan am HIF statt (Informationen zur GV folgen). Alle Teilnehmer mit mindestens 3 Rennen sowie die drei Erstplatzierten erhalten ein Erinnerungsgeschenk.

Gesamtwertung Lauf-Cup 2017

Herzliche Gratulation an alle!