Mini Tour Ftan – Swiss Cup, 14. – 16. Januar 2011

 Nachtsprint Freitag 14. Januar
16.30 Uhr Prolog
18.00 Uhr Finalläufe 
Bergrennen Samstag 15. Januar
ab 10.30 Uhr Handicapstart 
Skatingrennen Sonntag 16. Januar 
09.30 Uhr FIS-Läufer (Handicapstart)
10.30 Uhr Volksläufer (Massenstart)
LatestNewsTarget
Ün cordial bainvgnü zur 1. Mini Tour in Ftan

Der Langlaufsport ist in der Schweiz so beliebt wie nie zuvor. Ein Grund dafür sind die grossartigen Erfolge von Dario Cologna. Den definitiven Durchbruch hat Dario vor zwei Jahren mit seinem Sieg an der Tour de Ski erreicht. Diese Wettkampfform ist es auch, welche den Langlaufsport international aus dem Dornröschenschlaf geholt hat. Durch die einzelnen Etappen wird, ähnlich wie bei der Tour de France, ein interessanter Spannungsbogen aufgebaut und die Sportart wieder zuschauerfreundlicher.

Mit der gleichen Idee starten wir in Ftan die erste Swiss Cup Mini Tour der Schweiz. Die Infrastruktur und die Topographie für einen solchen Anlass rund um das Hochalpine Institut und auf der Strecke Ftan - Prui sind ideal dafür. Nicht zuletzt hat auch Dario den Grundstein für seine erfolgreiche Karriere auf diesen Loipen gelegt. Leider kann die letzte Etappe wegen Schneemangel nicht nicht wie geplant am Planoiras auf der Lenzerheide durchgeführt werden. Die Schlussetappe der Mini Tour findet deshalb in Form eines Skatingrennens in Ftan statt.

Mit diesem Wettkampf möchten wir nicht nur den Eliteläufer ansprechen. Auch für den Volksläufer gibt es mit der Teilnahme am Bergrennen und am Skatingrennen von Sonntag eine Kombinationswertung im Rahmen der Mini Tour. Und sogar jene, die lieber mit Tourenski hinauf nach Prui laufen wollen, kommen auf ihre Kosten. Denn es gibt auch hier eine Kombinationswertung Skitourenlauf und Skatingrennen. Der Anlass kann nur dank der Hilfe von vielen Voluntaris und treuen Sponsoren durchgeführt werden. Ihnen allen möchten wir an dieser Stelle ganz herzlich für die Unterstützung danken – grazcha fich! Wir vom OK hoffen, mit dieser Mini Tour einen tollen Anlass in die Region zu holen und freuen uns, Mitte Januar ganz viele Wettkämpfer und Zuschauer in Ftan zu begrüssen.

Cun salüds sportivs

Adriano Iseppi
OK Präsident
Marco Müller
Skisport Förderverein RPN
Rico Stuppan
Skiclub Schlivera Ftan